• Einfamilienhaus in Eschen
  • Neubau Einfamilienhaus
  • Standort: Eschen
  • Bauherr: Privat
  • Planung, Ausführung und Bauleitung 2009-2010

Das Einfamilienhaus in Eschen ist an einer leichten Hanglage situiert und liegt inmitten eines dispersen Siedlungsgefüges ohne erkennbare eigene Identität. Mit seinem expressiven Bauvolumen behauptet sich das dreigeschossige Wohnhaus in diesem heterogen geprägten Umfeld. Die Auskragungen des Baukörpers Richtung Süden und Norden nehmen die topographische Neigung auf. Das nach Süden orientierte Sheddach resultiert aus dem Bedürfnis eine Photovoltaikanlage vollflächig in das Dach zu integrieren. Ein zurückhaltendes Farbkonzept und eine mit einheitlichen Fenstern geprägte Lochfassade generieren ein homogenes Erscheinungsbild. Die notwendigen funktionalen Elemente, wie die Fallrohre und der Kamin sind neben den einfachen Fenstern die generierenden Teile der Fassadengestaltung.